Vapiano

JV-Vereinbarung für Frankreich

Der 50/50-Partner im Nachbarland Frankreich heißt Michel Antolinos. Mit ihm hat Vapiano SE, Bonn, jüngst eine langfristige Zusammenarbeit beschlossen, will heißen, gemeinsame Entwicklung von Vapiano Restaurants im gesamten Staatsgebiet. Der Anfang wird voraussichtlich im Großraum Paris, in Lyon sowie in Südfrankreich gemacht werden. Antolinos war der erste Franchise-Nehmer von McDonald’s in Frankreich. Er hat insgesamt zehn Jahre lang McD-Gastronomie im Raum Lyon betrieben. Später wirkte er als Präsident von McDonald’s Frankreich. Unter seiner Regie gab es binnen fünf Jahren ein beispielloses Wachstum von über 300 Restaurants. Aktuell zählt Vapiano 47 Restaurants in 14 Ländern, davon 27 in Deutschland und 4 in USA. In den meisten Länden befindet sich die Expansion erst im Stadium von 1-2 Units – in Schweden beispielsweise folgt jetzt am 28. Februar der 2. Store in Stockholm. www.vapiano.com Redaktion food-service Michel Antolinos, Vapiano, McDonald’s


stats