Neu

Jahrbuch Seniorenmarketing 2010/2011

Die Entwicklung des Seniorenmarktes zeigt eine große Kontinuität und ist erstaunlich robust gegen konjunkturelle Einflüsse. Dies ist aber noch keine Erfolgsgarantie für Unternehmen.
Die Kundengruppe der Älteren ist durch große Heterogenität gekennzeichnet und erfordert deshalb umfassendes Wissen über den Alterungsprozess und darüber hinaus die Fähigkeit, dieses Wissen in kleinen und kleinsten Details umzusetzen. Wir sprechen deshalb vom Beginn des 'Age of Details'.

In diesem 'Jahrbuch Seniorenmarketing 2010/2011' findet der Leser eine Fülle von Hinweisen für einen erfolgreichen Weg in das 'Age of Details'. Die Themen reichen von Altersbild und Marktsegmentierung über die erfolgreiche Ansprache älterer Kunden in der Werbung und auf Messen bis hin zu Strategien für Einzelhandel, Möbelindustrie, Tourismus, Kommunen und die Zukunft der Altenheime.

Die Herausgeber Dr. Hanne Meyer-Hentschel und Dr. Gundolf Meyer-Hentschel sind Gründer und Inhaber des Meyer-Hentschel Instituts, Saarbrücken. Seit 1985 beschäftigen sie sich mit den Bedürfnissen, Wünschen und Verhaltensweisen älterer Kunden und gelten als Begründer des Seniorenmarketings in Europa.

1. Auflage, 342 Seiten, mit zahlreichen Grafiken, Abbildungen und Tabellen, Euro 98,00 / ISBN: 978-3-86641-220-0

www.dfv-fachbuch.de


stats