A.I.C.R.-Deutsche Sektion

Jahrestreffen in Frankfurt am Main

Vom 29. bis 31. August 2003 trifft sich die A.I.C.R.-Deutsche Sektion in Frankfurt am Main. Als Höhepunkt des Treffens im Steigenberger Frankfurter Hof wird die Wahl des Präsidium um Oliver Heldt sein. A.I.C.R. heißt ausgeschrieben "amicale internationale des sous-directeurs et des chefs de reception des grands hotel" und ist eine freundschaftliche Vereinigung aller stellvertretenden Direktoren und Empfangschefs im Logisbereich der gehobenen Hotellerie. Gegründet wurde die Vereinigung 1964 in Frankreich. Die Deutsche Sektion besteht jetzt seit 29 Jahren und hat 130 Mitglieder. Interessierte an der AICR können unter www.aicr.de informieren.




stats