Video

Jamie Oliver über sein Anti-Fettleibigkeitsprojekt in USA

Der jährlich verliehene Preis des US-Think Tanks TED gewährt dem Preisträger neben einer Geldsumme von 100.000 Dollar auch einen 'Wunsch, die Welt zu verändern'. In diesem Jahr wünscht sich der britische Koch-Popstar Jamie Oliver, dass jedes Kind durch die entsprechende Bildung in die Lage versetzt wird, sich gesund und vernünftig zu ernähren.

In seinem flammenden Plädoyer gegen Fettleibigkeit und für verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln, berichtet der 35-Jährige auch über sein Projekt in Huntington, West Virginia, bei dem er versucht, die Essgewohnheiten der Bevölkerung zu verändern und eine 'Food Revolution' zu starten. Absolut hörens- und sehenswert auch für deutsche Fachleute in Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie!   

www.ted.com

 



stats