Raststation Wörthersee

Jetzt offiziell eröffnet

Nach 111 Betriebstagen wurde Kärntens neueste Autobahn-Raststation (A2, Südautobahn) offiziell eröffnet. Die Anlage modernsten Stils impliziert Folgendes:
  • Kulinarisch (Marché, Burger King und Ciao Agip Espresso),
  • Shopping (Marché Shop, Ciao Agip Shop und Kert Moden),
  • Übernachten – Panorama Motel sowie
  • Business & Seminar – 2 Seminarräume mit bis zu 90 Plätzen, eine Extra-Stube.
In den ersten 111 Tagen wurden 42.000 Orangen gepresst, 65.000 Portionen Mövenpick-Kaffee aufgetischt, 15.000 Whopper & Burger sowie 13.000 l Softdrinks serviert. 90 Seminare mit durchschnittlich 30 Teilnehmern fanden statt, und das Panorama Hotel erzielte mit 2.300 Übernachtungen eine Zimmerauslastung von etwa 50 %. Soviel zum Starterfolg. 90 Mitarbeiter stammen zum größten Teil aus der näheren Umgebung.



Der Villacher Architekt Alfred Lengger hat die Raststation geplant – speziell zugeschnitten auf die geographische Lage des Standorts. Unbedingt erwähnenswert der wunderschöne Wörthersee-Blick.

Noch ein paar Facts & Figures: Das Marché Restaurant zählt knapp 350 Sitzplätze innen und 170 auf einer Terrasse. Burger King hat 60 Sitzplätze, das Hotel verfügt über 45 Zimmer.

Bauherr und Investor der Anlage - mit diversen Hospitality-Marken unter einem Dach - ist die Strabag AG.

stats