Ess-Klasse junior Februar 2011

Julia Klöckner über die Ansprüche an moderne Schulverpflegung

Fundierte Marktforschung, top-aktuelle Nachrichten sowie Planungstipps für die Schulmensa - die jüngste Ausgabe der Ess-Klasse junior ist erschienen. Ein Highlight ist unser Exklusiv-Interview mit der Parlamentarischen Staatsekretärin Julia Klöckner. Gehen Sie außerdem mit uns auf Deutschlandreise. In einer Reportage berichten wir über die größten Mensabaustellen der Republik. Hier ein Vorgeschmack:

  • Marktforschung. Das Essverhalten der Kids hängt stark vom sozialen Status ab. Das geht aus der jüngsten Nestlé-Studie über Ernährung und Erziehung hervor. Eine weitere Studie untersucht die Schulverpflegung in Sachsen. Danach bieten fast alle Schulen dort mittags eine warme Mahlzeit an – allerdings mit zu viel Fleisch und in sehr unterschiedlicher Qualität.
  • Praxis. Deutschland ist ein Land der Mensa-Baustellen – dank Konjunkturprogramm der Bundesregierung. Status Quo der Schulverpflegung zwischen Nordseeküste und Alpen.
  • Interview. Julia Klöckner, CDU-Spitzenkandidatin in Rheinland-Pfalz und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesernährungsministerium bezieht Stellung zur Mittagsverpflegung in Schulen.
  • Arbeitsblatt für die Praxis. In dieser Ausgabe dreht sich alles um die Speisenausgabe in der Schulküche.

Hier das komplette Heft als Epaper.



stats