Kofler & Kompanie

K&K Kochbar wird Kochlabor im Curiohaus

Ab Januar 2009 wird aus der K&K Kochbar in Hamburg das Kochlabor. Zukünftig bietet das Kochlabor im Curiohaus die Möglichkeit, in einer eindrucksvollen Poggenpohl Showküche das Kochen auf eine etwas andere Art zu erlernen und zu perfektionieren. Hier sollen kreative Gerichte gemeinsam mit den Gästen entwickelt, gekocht, probiert und genossen werden. Dabei steht das Miteinander der Spitzenköche mit dem Gast im Vordergrund. Das Kochen als verbindendes Element, um Wissen und Genuss zu schaffen. Wissen, das heißt auch, neue Techniken und innovative Produkte kennen zu lernen, aber auch mit der bestmöglichen Hardware wie den Gaggenau- Einbaugeräten ein einmaliges Kocherlebnis zu erfahren. Dem kulinarischen Repertoire sind dabei keine Grenzen gesetzt. Traditionelle Gerichte aus aller Welt, progressive Kochtechniken und Haute Cuisine finden mit dem Kochlabor-Team und Gastköchen aus aller Welt zukünftig ihre Meister. Auch das Thema Entertainment wird eine große Rolle innerhalb des neuen Konzeptes in der außergewöhnlichen Location spielen. In Form von Eventreihen, private Dinings, Seminaren und Kochkursen will das Kochlabor im Curiohaus mehr als nur höchste kulinarische Qualität in einem kosmopolitischen Ambiente bieten. Ein interaktives Kochlabor mit Bar-Ambiente soll zur Bühne werden – für die Köche und die Besucher. „Miteinander kochen ist ein kommunikatives Erlebnis. Während man die ein oder andere Speisenzubereitung erlernt oder sein Wissen durch den aktiven Einsatz ergänzt, entsteht eine private Atmosphäre wie in der eigenen Küche, die neuen Raum für gute Gespräche entstehen lässt. Diesen Wohlfühlfaktor gepaart mit Unterhaltung möchten wir unseren Gästen zukünftig im Kochlabor im Curiohaus erlebbar machen“, so KP Kofler, CEO Kofler & Kompanie. www.kochlabor.com Redaktion food-service Curiohaus Hamburg, Showküche, KP Kofler, Entertainment, Kochkurse


stats