Starbucks Spanien

Kabellos surfen in allen Kaffeebars

Starbucks wird ab dem 31. März 2004 sämtliche seiner 22 Betriebe in Spanien mit W-LAN-Systemen ausstatten. Die neue Technologie ermöglicht Kunden, die in den Kaffeebars mit einem Laptop arbeiten wollen, den drahtlosen Zugang ins Internet. Der Weltmarktführer aus den USA hat das Projekt in Spanien gemeinsam mit Swisscom Eurospot, einer Filiale des Schweizer Telekommunikation-Unternehmens Swisscom, verwirklicht. Die Starbucks-Outlets in Spanien verfügen bereits seit vergangenem Jahr über Internet-Anschlüsse. Mit der W-LAN-Technik setzt das Unternehmen eine Entwicklung fort, die auf der iberischen Halbinsel bislang fast ausschließlich in den Betrieben großer Hotelketten zu beobachten war. www.starbucksspain.com

stats