Bonn

Kameha Grand mit spektakulärem Look und starkem Gastro-Besatz

Jetzt ist es eröffnet: das Kameha Grand direkt am Bonner Rheinufer im neuen Stadtteil Bonner Bogen. Das spektakulär designte Fünf-Sterne-Haus zählt 190 Zimmer, 63 Suiten, einen Konferenz- und Eventbereich für bis zu 2.500 Personen - und opulente Gastronomie.
Zur Eröffnung am 15. November waren 20.000 Gäste da. Der spektakuläre Bau mit über 100 m langer Glasfassade beherbergt neben der Stage Bar & Lounge die Puregold Bar, die Brasserie Next Level sowie die geräumige Riverside Terrasse, außerdem den Bankettsaal Grand Event und Konferenzräume namens Kameha Green sowie Kameha Spirit.

Auch ein großzügiger Spa-Bereich steht den Gästen des Hauses zur Verfügung. Das Kameha Grand will aber nicht nur in Sachen Design Zeichen setzen, sondern auch in punkto Nachhaltigkeit. Sprich: regionale Produkte im F&B-Bereich und nachhaltige Bauweise. So verfügt das Hotel über eine Geothermieanlage, die europaweit einzigartig sein soll.

http://www.kamehagrand.com/


stats