Burger King

Kiosk in Frankfurt am Main

Endlich ist es soweit: am 18. Februar 2005 eröffnet der neue Burger King Kiosk in der Borsigallee 26 im Hessencenter Frankfurt am Main.



Frankfurt am Main ist für Burger King Deutschland aufgrund der Einwohnerzahl und der hervorragenden Einbindung an das deutsche Straßen- und Schienennetz ein attraktiver Standort für weiteres Wachstum. In Hessen gibt es derzeit 25 Burger King Restaurants (Stand: 11.02.2005). Die Stadt bietet ein sehr gutes wirtschaftliches Potential und Burger King ist erfreut, die Region weiter stärken und dort 15 neue Arbeitsplätze schaffen zu können. Mit der Neueröffnung ist das Unternehmen nun zum vierten Mal in Frankfurt vertreten.



Restaurant Manager Parcash Chabra und 15 Mitarbeiter sorgen von Montag bis Samstag von 9.30 bis 20.00 Uhr für das Wohl der Fans von Whopper & Co. Bis zu 34 Gäste finden im Inneren des rund 44,5 qm großen Kiosks Platz.

www.burgerking.de

stats