Stw. Hamburg

Kitas erhalten Auszeichnung für Nachhaltigkeit

Drei Kitas des Studierendenwerks Hamburg werden heute als „Kita21“ ausgezeichnet. Die Stadt Hamburg würdigt auf diesem Wege das Engagement der Einrichtungen für ihre Bildungsarbeit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung.

„Die Kitas des Studierendenwerks gehören zu den ersten Hamburger Kitas, die dieses Qualitätssiegel erhalten. Ich freue mich mit ihnen über die Anerkennung ihrer Bildungsarbeit im Elementarbereich“, erklärt Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer des Studierendenwerks Hamburg, anlässlich der Ehrung.

Die Kitas haben verschiedene Projekte umgesetzt, mit denen Kinder Kompetenzen wie Weltoffenheit, Toleranz und Problemlösungsfähigkeit sowie Achtung und Wertschätzung von Natur und Umwelt lernen. Die Bandbreite der umgesetzten Projekte reicht von der Bewirtschaftung von Hochbeeten über das Kennenlernen der Entwicklung des Apfelbaums vom Kern bis zu Ernte bis zum spielenden Erleben und Begreifen des Elements Wasser.

www.studierendenwerk-hamburg.de

stats