Aramark

Klimaschutz im Fokus

Unter dem Motto „Klimaleicht genießen!“ geht die kulinarische Aktionswoche „Earth Week“ in diesem Jahr in die zweite Runde. Vom 16. bis 27. April 2012 können die Gäste in den rund 500 Betriebsrestaurants sowie in mehreren Krankenhauscafeterien und Schulmensen wieder klimafreundliche Menüs genießen.

Zwei Wochen lang präsentiert Aramark heimische und europäische Spezialitäten, die schmecken und gleichzeitig dem Klima gut tun – mit saisonalen Zutaten, viel frischem Gemüse und kulinarischen Spezialitäten. Auf dem Menüplan stehen Kreationen wie Cremiges Süppchen von der Petersilienwurzel oder Forellenfilets mit Frühlingskräutern.

Besonderes Highlight der diesjährigen „Earth Week“ ist ein Gewinnspiel, bei dem die Gäste eines von zehn Wochenenden in einem Klima-Hotel gewinnen können. Ökologisch und ökonomisch optimiert leisten die Klima-Hotels einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.


Unterstützt wird die Aktion rund um Klimaschutz und nachhaltige Ernährung mit neu entwickelten umfangreichen Werbe- und Informationsmaterialien. Auch die eigens für die „Earth Week“ entworfene Internetseite unter www.aramark.de/earthweek stellt Hintergrundinformationen sowie Links zum Thema bereit.

Ziel der „Earth Week“ ist es, bei Kunden und Gästen das Bewusstsein für eine klimafreundliche, nachhaltige Ernährung zu stärken sowie das Thema Klimaschutz kulinarisch erlebbar zu machen. Die Kampagne ist zudem ein wichtiger Teil der Nachhaltigkeitsstrategie „Zukunft fairantworten“ von Aramark.

Dabei ist Aramark auch 2012 wieder Partner der Initiative „Earth Day International“. Der Earth Day findet seit 1970 alljährlich am 22. April weltweit in über 190 Ländern Beachtung. Unter dem Motto „Global denken, lokal handeln“ will der Aktionstag Menschen dazu anregen, ihr tägliches Konsumverhalten zu überdenken.

www.aramark.de/earthweek
http://www.earthday.de/
www.klima-hotels.de/earthweek


stats