Care

Klinik rückt Pfunden zu Leibe

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in München setzt im Kampf gegen die überflüssigen Kilos neue Akzente und eröffnete jetzt ein eigenes Ernährungszentrum zur Prävention und Behandlung von Übergewicht. Patienten aller Kassen können sich in dem neuen ambulanten Zentrum umfassend beraten und behandeln lassen, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Herausragend ist die Ganzheitlichkeit des Konzepte: Nicht nur Ärzte unterschiedlicher Disziplinen arbeiten zusammen, auch eine Psychologin, eine Ernährungswissenschaftlerin und Diätassistentinnen unterstützten das Team zum Wohle des Patienten. Im Angebot sind individuelle Beratungen, Kochkurse, Sportprogramme und Verhaltenstherapie. Das Zentrum für Ernährungsmedizin wende sich allerdings auch an Menschen mit anderen Essproblemen, wie beispielsweise mangelernährte Senioren, sagt Professor Johannes G. Wechsler. Zwei von drei alten Menschen seien schlecht ernährt, so der Chefarzt. Ein alarmierender Trend. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder ist unter anderem auch Lehrklinik der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin. www.barmherzige-muenchen.de


stats