Aktion

Kochaustausch zwischen DaimlerChrysler und VW

Mit einem Know-how-Transfer der ganz besonderen Art wurden jetzt die Mitarbeiter der Automobilbauer von DaimlerChrysler und Volkswagen überrascht. Dabei ging es weniger um technische Details als um regionale kulinarische Genüsse des jeweiligen Standortes. Kurzerhand tauschten die Unternehmen ihre Köcheteams und organisierten Aktionswochen. Originalgetreue schwäbische Spezialitäten servierte das Köcheteam der DaimlerChrysler Gastronomie + Services aus Stuttgart-Untertürkheim. Die Crew befand sich eine ganze Woche lang in den Gefilden der Wolfsburger und verwöhnte die Belegschaft des ‘automobilen‘ Konkurrenten mit allerlei Köstlichkeiten. Gleichzeitig kochte das VW-Team der Business Unit im Schwabenland. Im Rahmen einer Gastro-Kooperation fand der ungewöhnliche Austausch statt. Ziel: Rezept- und Ideenaustausch sowie ein bisschen Werbung für das eigene Bundesland.




stats