Buchtipp

Kochkunst in Bildern 7

Bei der IKA/Olympiade der Köche , die alle vier Jahre stattfindet, stellten über 1.000 Köche aus aller Welt im Herbst 2004 ihre kreative Kochkunst unter Beweis. Um die einmaligen Leistungen zu dokumentieren, erscheint jetzt im Matthaes Verlag das Buch ’Kochkunst in Bildern 7’ inklusive CD-Rom.



Vier Tage lang kämpften National-, Militär- und Regionalmannschaften, Patissiers, Spezialisten der Gemeinschaftsverpflegung, Einzelaussteller sowie individuelle Teams um olympische Anerkennung auf der größten Kochausstellung der Welt in Erfurt. Die Jury verteilte anschließend knapp 1.800 Medaillen in Gold, Silber und Bronze. 416 Seiten des Buches zeigen die Highlights dieser Veranstaltung: Menues, festliche und vegetarische Platten, Torten, Desserts, Schaustücke, Fingerfood und vieles mehr. 425 Farbabbildungen, Gruppenaufnahmen der 70 Teams sowie 2.000 Aktionsfotos halten dieses Weltereignis fest. Für den Profi ist auch der siebte band dieser Erfolsreihe eine unverzichtbare Dokumentation kulinarischer Trends. Der Leser erfährt die Standards der Kochkunst sowie die Richtlinien und Bewertungskriterien der IKA. Das dreisprachige Werk ist somit nicht nur Ideenlieferant für eigene Kreationen, sondern kann auch als Schulungsmaterial oder zur Vorbereitung von Wettbewerben dienen. Verband der Köche Deutschlands (Hrsg.), Kochkunst in Bildern 7, 408 Seiten, 74 €, Matthaes Verlag, ISBN 3-87516-002-3.

www.matthaes.de

stats