Seit 1961

Kochlöffel wird 50

Jetzt im Juni 2011 wird die deutsche Schnellrestaurant-Kette Kochlöffel
50 Jahre alt. Damals, als die Fast-Food-Kultur noch in den Kinderschuhen steckte, führte das Emsländer Unternehmen die aus den Vereinigten Staaten bekannte Schnellrestaurant-Idee hierzulande ein. Mit Erfolg – der harmonische Mix aus beliebten, traditionellen Produkten und aktuellen Trends kommt seit 50 Jahren beim Gast an.

Schon in seinen Anfängen brachte Kochlöffel das Grill-Hähnchen auf den Tisch. Auch heute ist es einer der meist gefragten Produkte. Ebenso beliebt: die Klassiker Brat- und Currywurst. Auch in Sachen Salat war Kochlöffel Vorreiter. Bereits in den 70er Jahren erhielt der Gast frischen Salat mit eigens entwickelten Dressings, die noch heute nach derselben Rezeptur hergestellt werden.
Mit dem Wandel von klassischem Imbiss auf modernes Schnellrestaurant erreichte Kochlöffel neue Gästegruppen und nahm neue Produktwünsche mit ins Programm auf: Hamburger, Hähnchen-Krossies, Frühlingsrollen, aber auch Choco-Toasties, gefüllt mit Nuss-Nougatcreme, und Kaffee bieten Kochlöffel-Restaurants heutzutage an.

Raumdesign ist bei Kochlöffel Chefsache: Offene Fassaden, Transparenz und Komfort sind die Schlüsselwörter des Einrichtungs- und Ausstattungskonzepts. Denn auch wenn schnelles Essen im Trend ist – bei Kochlöffel soll jeder und jede sich Zeit nehmen und wie zuhause fühlen.

Die über 100 Schnellrestaurants in Deutschland, Polen und der Türkei befinden sich in Einkaufszentren und bester Innenstadt-Lage.

Unter dem Motto „So geht lecker seit 1961!“ feiert man in Lingen und an allen Standorten den 50. Geburtstag – zusammen mit denen, die Kochlöffel am meisten am Herzen liegen: den Gästen.

Im deutschen Markt erzielte Kochlöffel 2010 mit 89 Outlets 43 Mio. € Nettoumsatz.

Happy birthday!

www.kochloeffel.de



stats