World Coffee

Kölner Store eröffnet in neuem Outfit

Der 31. World Coffee-Betrieb ist ein Shop-in-Shop im 1. OG der Mayerischen Buchhandlung in der Kölner Neumarkt Galerie. Hier stehen auf 140 qm rund 100 Plätze zur Verfügung, 10 davon auf einer kleinen Außenfläche im Rondell der Galerie. Erstmals wurde in Köln ein neuer Look installiert: heller, freundlicher, wohnlicher wirken die Räumlichkeiten dank hellem Parkettfußboden, cremefarbenem Wandanstrich und neuer Möblierung. Eine Wandgalerie mit Schwarz-weiß-Bildern zeigt in Nahaufnahmen die Handgriffe, die zu einem genussreichen Kaffeegetränk führen. Vor allem der Tresenbereich mit bunter Mosaikwand und hellen Holzelementen unterscheidet sich von anderen World Coffee-Häusern. Auch das Sortiment wurde ergänzt: Frischen Pfefferminztee gibt es bislang nur in der Kölner Filale. Darüber hinaus stehen hier Schorlen und Smoothies in Flaschen im Kühlschrank. Bereits seit einiger Zeit backen die Stores ihre Sweets selbst. Die World Coffee Company mit Sitz in Hamburg wurde 1997 gegründet. Shop-in-Shops sind ein wichtiger Bestandteil des Geschäftsmodells: 15 der insgesamt 31 Betriebe deutschlandweit befinden sich in Buchhandlungen. www.worldcoffee.com Redaktion food-service World Coffee, Eröffnung, Köln, Kölner Neumarkt Galerie, Coffeebar, Coffeeshop, Ambiente, Einrichtung, Kaffeespezialitäten


stats