Deutschland

Konsumklima auf Jahreshoch

Die Fußball-Jahres-WM, das hochsommerliche Wetter und die positiven Entwicklungen am Arbeitsmarkt haben die Konsumstimmung für August auf ein Jahreshoch gehoben. Das meldet die GfK, Nürnberg. Der Gesamtindikator liegt demnach bei 3,9 Zählern – so hoch wie zuletzt im November 2009.

Ursache für den Anstieg sind die positiven Erwartungen der Konsumenten in Bezug auf Konjunktur und Einkommensentwicklung. Sie erwarten, dass sich die Wirtschaft weiter erholt.
Gute Signale vom Arbeitsmarkt stützen diese Einschätzung und stimmen die Verbraucher in Hinsicht auf das Einkommen optimistisch. Einzig bei der Anschaffungsneigung gibt es einen leichten Verlust, allerdings auf hohem Niveau.
www.gfk.de


stats