Raus aus der Krise

Konzepte und Ideen/Studie

In der Rezession liefern viele Unternehmen glaubwürdige Strategien, die der Situation erfolgreich trotzen. Diese Konzepte und Innovationen hat der Unternehmensberater Ulrich Eggert aus Köln intensiv analysiert. Seine Ergebnisse und Schlussfolgerungen legt er in der neuesten Studie "Handels- und Vertriebsinnovationen" offen. Für den Weg aus der Krise lässt Ulrich Eggert keinen Lösungsansatz aus. Reale Beispiele, eine eindeutige Sprache und anschauliche Grafiken verwandeln die Fremdwörter – Vertikalisierung, Direktvertrieb, E-Commerce, Online-Marketing, RFID, "die neue Mitte", digitaler Dienstleistungsvertrieb, Category Migration, Social Marketing, SCM, CRM, WWS, ERP – schnell in verständliche und anwendertaugliche Marschrouten. Ulrich Eggert machte sich 32 Jahre lang einen Namen mit seiner Arbeit für eine große deutsche Beratungsgesellschaft. 2007 gründete er die Ulrich Eggert Consulting. Die aktuelle Studie "Handels- und Vertriebsinnovationen" basiert auf seiner langen Erfahrung, intensiven Expertengesprächen und der Zusammenarbeit mit namhaften Forschungseinrichtungen in Deutschland und Europa. Sie ist mit mehr als 700 Seiten sowie über 1.000 Grafiken das Umfangreichste, was Eggert je vorlegte. Die Studie kann sowohl digital (585 Euro) als auch gedruckt und gebunden (750 Euro) bestellt werden. Vor 31. März 2009 werden 150 Euro Preisnachlass gewährt. www.ulricheggert.de Redaktion food-service Unternehmensberater, Ulrich Eggert, Handels- und Vertriebsinnovationen


stats