Open-Air-Veranstaltung

Kulinarische Reise in die Römerzeit

Am 5. Juni findet im idyllischen Garten des Heimatmuseums Mörfelden in der Hofreite »Goldener Apfel« eine literarisch-archäologische Veranstaltung ganz im Zeichen der römischen Kultur statt. Von 17 bis 21 Uhr erwartet große und kleine Gäste ein abwechslungsreiches Programm unter freiem Himmel, zu dem die Veranstalter herzlich einladen. Speis und Trank aus der Römerzeit machen das Open-Air-Event auch kulinarisch zum Erlebnis: Das Team der LifestyleWerkstatt Mörfelden bietet gemeinsam mit Archäologin Petra Pettmann typisch römische Speisen. Die Archäologin informiert über römische Esskultur, Tischsitten und das Leben in der Römischen Provinz Germania Superior. Es gibt Spanferkel & Lauchgemüse, Moretum mit Römerbrot und römische Gemüsesuppe frei nach Rezepten aus dem berühmten römischen Kochbuch des APICIVS. Dazu werden typisch römische Getränke wie Mulsum, Wein und Tafelwasser, aber auch neuzeitliche „germanische Getränke“ wie Bier & Co. gereicht. Zudem besteht die Möglichkeit, in „römische Kleidung“ zu schlüpfen und sich in den Räumen des Heimatmuseums die römische Ausstellung anzuschauen. Der Eintritt ist frei. www.terraplana.de Redaktion gv-praxis Römerzeit, Terra Plana, Heimatmuseums Mörfelden, LifestyleWerkstatt, Petra Pettmann


stats