LSG

Kurzarbeit in Alzey

LSG Sky Chefs praktiziert in der Tiefkühlkostproduktion in Alzey seit 2. März 2009 Kurzarbeit. Die reduzierten Arbeitszeiten gelten für alle 370 Mitarbeiter. Angesetzt ist das Programm für sechs Monate. Auf Anfrage wird betont, dass die Kurzarbeitsregelung sonst nirgendwo läuft, allein in Alzey. Bei der Jahrespressekonferenz Anfang März betonte Vorstandsvorsitzender Walter Gehl, dass eine große Herausforderung im teilweise erheblichen Nachfragerückgang in dieser Branche liege. Zusätzlich zu den durch verringerte Passagierzahlen verursachten Volumeneffekten sieht sich die Airline-Catering-Disziplin mit den Forderungen ihrer Kunden nach Verringerung des Bordservices sowie Preisreduzierungen konfrontiert. Das Unternehmen ist weltweit größter Anbieter für Dienstleistungen rund um den Bordservice. Der globale Umsatz betrug im letzten Geschäftsjahr 2,3 Mrd. € (minus 3 %). www.lsgskychefs.com Redaktion food-service LSG Sky Chefs, Walter Gehl, Airline Catering, Alzey,


stats