München

L’Osteria ab Februar auch im Künstlerhaus

Die auf Pizza und Pasta fokussierte Fullservice-Formel L’Osteria zieht im Februar in Münchens Künstlerhaus. Dort wird sie im Erdgeschoss unter dem Grill Restaurant
im 1. OG zu finden sein.

 

Friedemann Findeis, neben Klaus Rader L’Osteria-Inhaber: „Mit dem Künstlerhaus haben wir eine wunderschöne historische Location gefunden. Ein perfekter Standort, um hochwertige italienische Speisen in einer offenen Küche zubereitet zu präsentieren.“ Für die 1999 in Nürnberg geborene Formel wird dies der bundesweit zehnte Betrieb und das zweite Outlet in der bayerischen Landeshauptstadt sein. Nach Sanierung der Räume mit der venezianischen Anmutung sollen sich auf rund 400 qm Fläche etwa 180 Sitzplätze verteilen. Hohe Fensterfronten sorgen zusätzlich für echte italienische Palazzoatmosphäre.

 

Im Geschäftsjahr 2009 erlöste die L’Osteria GmbH 12,3 Mio. EUR Umsatz. Das entspricht einem Plus von 35,2 %.

 

www.losteria.de



stats