Buchtipp

La Dolce Wiener - Süße Verführungen

Sarah Wiener - ein Name, der fast schon verpflichtet. Schließlich ist Wien nicht nur die Heimatstadt der TV-Köchin, sondern auch die Hochburg für Süßspeisen schlechthin. Und so präsentiert Sarah Wiener in ihrem neuen Kochbuch 'La Dolce Wiener' ausschließlich süße Leckerbissen aus Österreich, Deutschland und Frankreich - allesamt Küchen mit großer Süßspeisentradition.
 

Von Marillenknödeln und Apfelstrudel über Sachertorte und Schwarzwälder Kirschtorte bis Schneekugeln und Spitzbuben: Wer süße Verführung sucht, der findet in der Herbstnovität des Knaur Verlags mehr als 180 leckere Ideen - viele Klassiker, aber auch moderne Varianten mit einer Prise Überraschung. Die Rezepturen gliedern sich in drei Kapitel nach Mehlspeisen (z.B. Knödel, Aufläufe, Schmalzgebackenes), Desserts (Kompott, Cremes, Schichtspeisen etc.) sowie Kuchen und Gebäck.
 
Im angehängten Extra geht es u. a. um typische Fehler in der Süßküche - und wie man sie am besten vermeidet. Auch schön: die fotografische Inszenierung der Bäckerin und ihrer Lieblingsrezepte, z.B. aufgenommen in Wiener Kaffeehäusern wie Demel oder Sperl.
 
Knaur, München 2009, 176 Seiten, ISBN 3-426-64841-5, 19,95 EUR

http://www.knaur.de/


stats