Hard Rock Café

Legendäre Kette steht zum Verkauf

Die Rank Group, London, teilt mit, dass sämtliche konzerneigenen Standorte der weltweit bekannten Kette Hard Rock Café verkauft werden sollen. Man will sich künftig ganz auf das Geschäft mit Spielcasinos in Großbritannien konzentrieren. Die Investmentbank Merrill Lynch sucht jetzt nach Interessenten. Insgesamt geht's um 65 Restaurants, für die eine Summe von 750 Mio. € im Raum steht. Weitere 120 Hard Rock Cafés weltweit befinden sich Franchisenehmerhand.



Als 1971 das erste Hard Rock Café in London eröffnet wurde, stellten Eric Clapton und Pete Townsend ihre Gitarren als Ausstellungsstücke zur Verfügung. In den 70er und 80er Jahren entwickelten sich die Hard Rock Cafés weltweit zu touristischen Pilgerplätzen. Das Konzept hat eine neue Kategorie, nämlich Themen-Restaurants, aufgemacht und zahlreiche Nachahmer gefunden.



Die Gründer waren Peter Morton und Isaac Tigrett.

www.hardrock.com

stats