DEHOGA + BGN

Leitlinie für eine gute Hygienepraxis

Gemeinsam mit Vertretern der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) und des Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure hat der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) die ’Leitlinie für eine gute Hygienepraxis in der Gastronomie’ erarbeitet und mit allen zuständigen obersten Landesbehörden abgestimmt. Mit der neuen Leitlinie möchte der DEHOGA der Branche eine wertvolle Hilfestellung zur richtigen Lebensmittelhygiene an die Hand geben. Alle in der Gastronomie zu beachtenden Hygieneanforderungen werden übersichtlich und anschaulich in Form von Arbeitsanweisungen, Tipps und Fotos dargestellt. Außerdem werden alle relevanten betrieblichen Maßnahmen für ein betriebsspezifisches Eigenkontrollkonzept/HACCP-Konzept aufgezeigt. Eine CD mit Mustervordrucken und Gesetzestexten rundet dieses nützliche Kompendium für die Betriebspraxis ab. Die ’Leitlinie für eine gute Hygienepraxis in der Gastronomie’ inkl. CD ist ab sofort über die Interhoga GmbH in Bonn oder über die Landesverbände des DEHOGA zu beziehen. Weitere Infos unter www.interhoga.de


stats