Studentenwerk Freiburg

Lieblingsessen aus der Studi-Küche

„Quer durch den Kühlschrank" ist der Titel und das Motto des neuen Kochbuchs, das mit 76 authentischen „Lieblingsessen aus der Studi-Küche" aufwartet. Gesammelt wurden die Rezepte von kochfreudigen Studierenden der Uni Freiburg im Rahmen eines Seminars.
Die Rezept-Ideen stammen allesamt von Freiburger Studierenden, sind vielfach erprobt, für Kochnovizen und Küchenprofis gleichermaßen attraktiv, WG-tauglich und Party-geeignet.

Entsprechend kreativ zeigt das coole Kochbuch mehr als nur die gängigen Rezepturen und Nahrungsmittel-Fotos und regt zum Nachkochen an. Wie wär's zum Beispiel mit einer „quietschgrünen Erbsensuppe" oder den interkulturellen „Spätzle Caprese"? Selbstgemachte Hotdogs stehen neben hochprozentigen „Vodka-Spaghetti", das Reisgericht „Sun of Hawaii" neben zartschmelzender Schoko-Fondue. Die selbstgeschossenen kreativen und witzigen schwarz-weiß-Fotos der Hobbyköchinnen und -köche geben dem Kochbuch seine individuelle Note und machen es im Vergleich zu den „Normalos" unter den Kochbüchern einfach unverwechselbar.

„Kochen macht Spaß" lautet die Botschaft und dass gesunde Ernährung alles andere als spießig ist. So empfiehlt sich das Kochbuch-Ereignis der Saison auch besorgten Eltern als Starthilfe für koch-unkundige Erstsemester. „Quer durch den Kühlschrank - Lieblingsessen aus der Studi-Küche ist in den Buchhandlungen und im Infoladen des Studentenwerks erhältlich. Bestellen kann man das Buch auch direkt beim Sternwald-Verlag. Es hat 143 Seiten und kostet 14,80 Euro.

www.sternwaldverlag.de



stats