Kofler & Company

Live im ARD-Morgenmagazin

Präsent sein, vielleicht potenzielle Kunden aufmerksam machen und so neues Geschäft generieren: Warum nicht auch das Fernsehen als Plattform nutzen? Das zumindest scheint sich Top-Caterer Kofler & Company gedacht zu haben. Interessierte können dem Unternehmen morgen früh (Donnerstag, 20. November um 6.40 Uhr, 7.40 Uhr und 8.50 Uhr.) bei er Arbeit über die Schulter und in die Töpfe gucken. Das Kamerateam des ARD-Morgenmagazins begleitet im Rahmen der Sendereihe „Kochen in Deutschland“ die Mannschaft von Kofler & Company bei ihren Vorbereitungen zum Event-Catering. Live gesendet wird sowohl aus der „Kofler-Atelierküche“ am Potsdamer Platz als auch von den Vorbereitungen direkt im Zeughaus des Deutschen Historischen Museums in Berlin, repräsentativer Rahmen für festliche Galas und Empfänge. Der Zuschauer bekommt so einen Einblick in den Gesamtablauf eines von Kofler & Company gestalteten Exklusiv-Caterings. Nach eigenen Angaben drittbester der Top Ten-Caterer, hält das Unternehmen auf zehn Jahre die Exklusiv-Rechte für das Catering im Zeughaus und ist auf diesem Wege wie kaum ein anderes Unternehmen der Branche in der Hauptstadt präsent. www.kofler-company.de


stats