Frankfurt/M.

Long Island Summer Lounge in 3. Saison gestartet

’Leinen los!’ hieß es in diesem Jahr bereits am 15. April für die Long Island Summer Lounge auf dem Oberdeck des Parkhauses Börse mitten in Mainhattan. Nachdem das Inhaberduo Nikos Gatzias und Ardi Goldmann in der vergangenen Saison noch hier und da am Konzept gefeilt hatten, bleibt in diesem Sommer (fast) alles beim Alten. Deutlich profilierter präsentiert sich das F&B-Angebot. Zu Sandwiches, Salaten, Eis & Kuchen gesellen sich am Wochenende vier Frühstücksofferten (3,50-22,50 EUR). Für die jüngsten Gäste wurde eigens ein Kids-Menü integriert. Auf dem offenen Grill brutzeln Rumpsteaks, exotisch mariniertes Hähnchenfleisch und Black Tiger Prawns (14,50-17,50 EUR). Neu dabei: das Angebot ’Lunch Summer Grill’ (12-18 h/12,50 EUR). Während der ’Happy Summer Time’ zwischen 16 und 19 h kosten Longdrinks 5,50 EUR, Bier gibt’s für 2,50 EUR. Insgesamt hat die außergewöhnliche Rooftop-Bar, die Ausstattung und Ambiente eines Yachtclubs zitiert, 600 Plätze auf rd. 1.700 qm Gastfläche zu bieten. Davon sind knapp 500 qm von einer fest installierten Markise überdacht, die Böen bis 120 km/h trotzt. Geöffnet ist täglich von 11 bis nachts um 1.30 h. Wochentags ist der Eintritt bis 18 h frei, danach werden 5 EUR fällig, sonn- und feiertags bereits ab 11 h. www.longislandlounge.de Redaktion food-service Long Island Summer Lounge, Nikos Gatzias, Ardi Goldmann, 3. Saison, offener Grill

stats