Botswana

Luxushotelgruppe in Afrika geplant

Der afrikanische Debswana Konzern, der sich als größter Diamanten-Produzent der Welt bezeichnet, bereitet den Aufbau einer Gruppe von Luxushotels in Afrika vor. Die entsprechende Expertise auf den Gebieten Hotels und Touristik hat sich die Debswana Diamond Company Ltd. mit Sitz in Gaborone/Botswana durch die Verbindung mit dem südafrikanischen Hotelbesitzer Sol Kerzner gesichert. Als erstes ist der Bau von drei Luxushotels in Botswana in den Städten Gabarone, Maun und Kasane geplant. Im Vertrieb zielt Debswana für diese Hotels vor allem auf europäische, japanische und südafrikanische Gäste. Bei Debswana handelt es sich um ein Gemeinschaftsunternehmen des südafrikanischen Diamantenproduzenten De Beers und der Regierung des Nachbarstaats Botswana, in dem erhebliche Diamantenlagerstätten ausgebeutet werden.
stats