Hard Rock Hotel

Madrid wird erster Standort in Europa

Hard Rock International und Sol Meliá Hotels and Resorts (Meliá, Tryp, Sol, Paradisus Resorts) haben die Eröffnung des ersten Hard Rock Hotels in Europa bekannt gegeben. Das Themenhotel wird in Madrid mitten im historischen Altstadtkern entstehen. Standort ist das von Sol Meliá betriebene Tryp Reina Victoria auf der Plaza Santa Ana, eine der belebtesten Zonen in der spanischen Hauptstadt. Bevor das neue Produkt im Herbst 2005 Europa-Premiere feiert, erfährt der 202 Zimmer zählende Betrieb eine komplette Renovierung für 20 Mio. Euro. Das Hard Rock Hotel Madrid Reina Victoria wird höchsten technischen Standard aufweisen und soll den Gästen vor allem Unterhaltung in puncto Akustik bieten. Neben Hochgeschwindigkeitszugängen für Internet werden sämtliche Zimmer mit Lautsprechern, Verstärkern, DVD-, HiFi- und CD-Anlagen ausgestattet. Tagungsräumlichkeiten, Restaurant, Dachterrasse sowie Fitnessstudio und Spa-Bereich vervollständigen das Angebot. "Das Hard Rock Hotel Madrid stellt eine Bereicherung für die Stadt dar und wird als Botschafter für die zukünftigen Hard Rock Hotels in Europa fungieren", sagt Vizepräsident und Geschäftsführer von Sol Meliá, Sebastián Escarrer.

Der Betrieb in Madrid ist das vierte Hard Rock Hotel des im vergangenen Jahr eingegangenen Joint Ventures zwischen Hard Rock Cafe International und Sol Meliá, S.A. 2003 öffnete das erste Themenhotel in Chicago seine Pforten. In New York und San Diego sollen erste Gäste 2005 bzw. 2006 empfangen werden.
stats