Sodexo

Märchenstunde für kleine Schlemmermäuler

Vier fantastische Tage erlebten bundesweit rund 700 Grundschulen im Dezember 2008 mit der Aktion „Märchenstunde für Schlemmermäuler“ des Hochheimer Caterers Sodexo. Neben märchenhaften Aktionsessen, die von Wackersteinfrikadellen und Kreidecreme (Vanille-Quarkcreme) bis zu Räuberspießchen reichten, gab es zur Vertiefung unterstützendes Unterrichtsmaterial. „Mit der Märchenstunde haben wir zusammen mit unserem Aktionspartner CMA zusätzliche Abwechslung in die Schulmensen gebracht. Wir freuen uns, dass wir mit unserer kindgerechten Umsetzung Lust auf die gesunde deutsche Küche gemacht haben“, erklärt Sylke Sünder, Direktor Marketing im Geschäftsbereich Schulen & Universitäten von Sodexo, zum erfolgreichen Abschluss der Aktion. Für einen fabelhaften Rahmen und märchenhafte Stimmung sorgten die bunt gestalteten Plakate und Fensterbilder. In einem dazugehörigen Gewinnspiel konnten die teilnehmenden Klassen auf den zauberhaften Besuch einer Märchenfee hoffen. Hierfür war Märchenkenntnis gefragt und die Grundschüler mussten beispielsweise wissen, dass die böse Schwiegermutter Schneewittchen einen Apfel schenkt oder Rotkäppchen der kranken Großmutter Kuchen mitbringt. Der Glückpilz war schließlich die Schülerin Maxi Winkler aus der dritten Klasse der Förderschule Pestalozzi in Lübbenau. Am 2. März 2009 wurden die Kinder der ersten bis fünften Klasse in zwei 45-minütigen interaktiven Veranstaltungen in die deutsche Märchenwelt entführt. Redaktion gv-praxis Sodexo, Education, Schulcatering, Mensa, Schüler, Hochheim, Märchenstunde


stats