München-Laim

Mama’s Küche bringt Soul Food auf den Tisch

Das Lokal ’Mama's Küche’ im Münchner Stadtteil Laim bietet ab dem 14. Oktober 2011 bayerische aber auch mediterrane Hausmannskost, Brotzeiten sowie selbstgemachte Kuchen an. Völlig neu ist das kulinarische Konzept des ’Soul Foods’, welches in den Südstaaten der USA bereits erfolgreich umgesetzt wird.
Nun kann man diese schon fast in Vergessenheit geratenen kulinarischen Erinnerungen wieder schmecken – und zwar in ’Mama's Küche’. In den Südstaaten Amerikas geht das Konzept des Soul Foods voll auf. Für die Münchener ist es in jedem Fall neu. Wer aktiv mitmachen und als Rezeptüberbringer die Speisekarte ergänzen will, der wird nach Annahme des Rezepts durch die Restaurantleitung auch namentlich in der Speisekarte aufgeführt und pro verkauftem persönlichen Gericht mit 0,50 € am Gewinn beteiligt.

Ergänzt wird die Soul Food-Karte aber auch mit klassisch bayerischen sowie auch mediterranen Speisen. Und so ist vom Wiener Schnitzel über Spareribs, Kässpätzle, Spaghetti Bolognese bis hin zu Satespießen alles im Angebot was das Herz begehrt – und alles auch zum Mitnehmen.

Ein gemütliches, stimmungsvolles Interieur sowie ein schattiger Biergarten runden das Gastrokonzept um den Wirt Paulo Moritz und seine beiden Partner Heinrich ’Lou’ Lukowski und Florian ’Flo’ Riedel ab. Lukowski und Riedel leiten bereits seit zwei Jahren erfolgreich die Hong Kong Bar in München in der Kapuzinerstraße. 100 Sitzplätze im Innenraum und 60 Plätze im Biergarten stehen zur Verfügung.

Öffnungszeiten sind täglich durchgehend von 11 bis 1 Uhr, freitags und samstags bis 3 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ab 10 Uhr.

www.mamasküche.de
 


stats