Mövenpick

Managementvertrag für Hotel in Katar

Die Hotelgesellschaft Mövenpick Hotels & Resorts (MH&R) hat einen Management-Vertrag für ein neues Projekt in Katars Hauptstadt Doha unterzeichnet. Dazu haben die Regency Group und die internationale Hotelgruppe eine Vereinbarung getroffen. Das Projekt ist im Unterschied zu den bisherigen Konzepten typischer Stadthotels oder Ferienresorts als Residenz geplant. Die Eröffnung ist für 2006 vorgesehen.



Das Mövenpick Residence & Suites Doha wird neben dem Mövenpick Hotel Doha das zweite Haus der Gruppe vor Ort sein. Das futuristische Design des 25 Stockwerke umfassenden Gebäudes soll im Stadtteil West Bay zu einem Wahrzeichen werden. Das Haus wird über 204 Studios und 140 Einbett-Appartements verfügen, die größtenteils mit einer Kochnische ausgestattet sind. Der Konferenz- und Bankettbereich beinhaltet einen 240 Quadratmeter großen Veranstaltungsraum, sechs Sitzungszimmer in verschiedenen Größen sowie ein Business Center. Gastronomisch bietet das Mövenpick Residence & Suites Doha ein Hauptrestaurant für 120 Personen, ein Spezialitäten-Restaurant sowie die Lobby Lounge und Terrassen. Ein weiteres Restaurant erwartet die Gäste mit dem „Pool BBQ“ im 25. Stockwerk. Diese Etage verfügt über Schwimmbäder, Fitness- und Gesundheitszentrum mit vier Massagezimmern, eine Gymnastikhalle sowie ein Spielzimmer für Kinder.

stats