Frankfurt

Maritim Hotel feiert zehn Jahre SushiSho

Es gehört zu den besten Sushi-Restaurants in Frankfurt, nun feierte das SushiSho im Maritim-Hotel an der Frankfurter Festhalle sein zehnjähriges Jubiläum. Von Anfang an dabei: Sushi-Meister Ko Miyagi, der das Food-Profil des Gourmet-Restaurants, auf dessen Speisekarte neben Nigiri und Sashimi auch ein breites Spektrum anderer japanischer Spezialitäten zu finden sind.  
Dass die erfolgreiche Restaurant-Formel ausgerechnet im Frankfurter Haus des Unternehmens geboren wurde, ist kein Zufall, immerhin ist das Gästeprofil des Hotels in unmittelbarer Messenähe dezidiert asiatisch ausgerichtet. „Wir haben viele japanische Dauer- und Stammgäste, sie wissen das vertraute Umfeld und das 'Zuhause'-Gefühl zu schätzen, das wir ihnen mit einem authentisch japanischen Restaurant bieten", bestätigt Sales Manager Aaron Myers.

Da ist es wohl auch kein Zufall, dass das zweite SushiSho im jüngst eröffneten Maritim in Düsseldorf - der 'japanischen Hauptstadt Deutschlands' implementiert wurde. Und dabei soll es nicht bleiben: „Das Konzept kommt bei unseren Gästen so gut an, dass wir es ab sofort in allen neuen Häusern einsetzen werden", erklärt Regionaldirektor Henrik Müller-Huck.

Das Frankfurter SushiSho bietet Platz für bis zu 60 Personen und ist montags bis freitags von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 18 bis 22 Uhr geöffnet.

www.maritim.de



stats