LSG Sky Chefs

Markteintritt in Korea

Die LSG Asia GmbH hat Ende Februar einen Gesellschaftsvertrag zur Gründung eines neuen Joint-Ventures zum Betrieb des Caterings in Seoul, Korea, unter Vorbehalt unterschrieben. Die Zustimmung verschiedener Beteiligter steht noch au. LSG Asia soll 80 %, Asiana Airlines 20 % der Anteile halten. Das Abkommen eröffnet LSG Sky Chefs, die rund 200 Airlines in 45 Ländern beliefern, den Markteintritt in Korea und sichert eine Ausgangsbasis für weitere Expansionen in Nordostasien. Die Unternehmen der LSG Sky Chefs-Gruppe erzielten 2001 einen Pro-Rata-Umsatz von 3,1 Mrd. Euro.




stats