Hamburg

Markthalle wie in Südeuropa

In der alten Rindermarkthalle in Hamburg St. Pauli entsteht eine stadtteilintegrierte Handelsimmobilie mit Alleinstellungscharakter. Eröffnung ist im Frühjahr 2014.

Im Herzen der City wird die 1951 erbaute alte Rindermarkthalle durch die Edeka Handelsgesellschaft Nord mbH und die Projektentwickler Maßmann & Co. Handelsimmobilien GmbH mit einem modernen, einzigartigen Einzelhandelskonzept revitalisiert. Herzstück der ca. 10.000 qm Verkaufsfläche umfassenden Halle wird eine 3.500 qm große authentische Markthalle, in der neben viel Frische auch moderne Gastrokonzepte Platz finden sollen. Das Ganze soll an das Flair südeuropäischer Markthallen anknüpfen.

Als Ankermieter ziehen die Edeka selbst sowie Budnikowsky und Aldi ein. Im Herz des Erdgeschosses befinden sich sowohl feste als auch flexible Marktstände in einer Größe von 20-70 qm. Eine Vielfalt an Frische, Feinkost und regionalen Produkten wird dort ebenso Platz finden, wie überraschende und individuelle Gastronomie. Umgeben wird der Marktbereich von mehreren Shopflächen, auf denen neben Haushaltswaren/Küchenzubehör auch Dienstleistungsangebote geplant sind. Die Gastroflächen haben eine Größe von über 300 qm und 100 qm (Hauptflächen mit Außenflächen-Anbindung) sowie im innenliegenden Marktbereich zwischen 30 qm und 70 qm.

Die Gastrokonzepte sollen zum Stadtteil St. Pauli mit seinem kreativen, bunten Charme passen und – genauso wie die Rindermarkthalle im Ganzen – eine Einzigartigkeit für Hamburg darstellen, d.h. idealerweise so in Hamburg noch nicht vertreten sein. Es soll Platz sein für Neuartiges und das Beschreiten neuer Wege. Besonders spannend für das Markthallen-Konzept ist dabei eine Kombination aus Gastronomie mit dem Verkauf von Frische-Sortimenten/Feinkost auf einer Fläche. So kann die Lebendigkeit eines Marktes kombiniert werden mit der Aufenthaltsqualität attraktiver gastronomischer Angebote.

Die seit Anfang der 70er Jahre als SB-Warenhaus genutzte Immobilie im direkten Umfeld des Hamburger Doms, der Reeperbahn und des Szeneviertels Sternschanze steht im städtischen Eigentum und ist für zunächst zehn Jahre an die Edeka Nord generalvermietet.

www.rindermarkthalle-stpauli.de
www.massmannundco.de


stats