Schweiz

Marktleader mit neuer Organisation

Der SV-Service, Schweizer Marktleader in der Gemeinschaftsgastronomie, hat seit 1. Januar 2001 statt einer früher gebietsweisen Regionalstruktur sich eine straffe kundenorientierte Organisation verordnet, bestehend aus den drei Bereichen
  • Business + Industry,
  • Public,
  • School
  • und dem neuen Brand Culinarium.
    Letzterer soll der Catering-Company im margenstarken Segment Banken und Versicherungen neue Umsatzimpulse sichern. Hintergrund ist die Übernahme der gleichnamigen Foodservicetochter der größten schweizerischen Bank SBG/UBS am 1. April 2000, die als eigenständige Konzerngesellschaft unter der Leitung von Peter Meier weitergeführt wird. Und der will die 'Culi', wie sie liebevoll genannt wird, als 'Premium-Marke' im Markt positionieren.



    stats