T&R

Marlière weg, Caldi verantwortet Marketing

Michel Marlière, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb, hat Autobahn Tank & Rast zum 31.12.2010 verlassen. Er hatte die Entwicklung des Unternehmens in 9 Jahren stark mitgeprägt; insbesondere bei der Einführung der Marke Serways und bei der Neugestaltung des Mineralölgeschäfts.

Der Unternehmensbereich Marketing wird von Carlo Caldi geleitet, der bereits seit Juni 2002 für das Unternehmen arbeitet. Er ist ein kulinarischer und System-Profi.
Rund 500 Millionen Reisende besuchen jedes Jahr die Servicebetriebe der Tank & Rast. Der Foodservice-Umsatz 2009: 595 Mio. € geschätzt.

www.tank.rast.de
 


stats