McDonald’s

Martin Nowicki als Kommunikationschef zurückgekehrt

Martin Nowicki ist neuer Director Corporate Affairs und Unternehmenssprecher von McDonald’s Deutschland, München. In seiner neuen Funktion verantwortet er die Gesamtleitung der Unternehmenskommunikation und berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden von McDonald’s Deutschland, Bane Knezevic.

Zuvor war Nowicki bei der UniCredit Bank Austria als Head of Marketing Family & SME beschäftigt. Doch sein neuer Arbeitgeber ist zugleich sein früherer: Bei McDonald’s Deutschland übernahm er bereits von Mitte 2007 bis Ende 2011 verschiedene Funktionen im Bereich Corporate Affairs, zuletzt als stellvertretender Unternehmenssprecher. Davor arbeitete er für die Agenturgruppe fischerAppelt. Nowicki folgt auf Matthias Biebl (vormals Mehlen), der das Unternehmen Anfang August auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Seit Mitte Juli ist zudem Philipp Wachholz neuer Senior Department Head im Bereich Corporate Affairs und damit stellvertretender Unternehmenssprecher von McDonald’s Deutschland. Wachholz war zuvor sechs Jahre in der Pressestelle der Bundes-CDU in Berlin tätig, zuletzt als Sprecher der Partei. Vordem arbeitete er für die Hörfunkagentur BLR in München. In seiner neuen Funktion verantwortet er den Bereich externe Kommunikation bei McDonald’s Deutschland.

www.mcdonalds.de
stats