Apetito

Maßgeschneidertes Paket für neue Wohnkonzepte

Auf der Messe Altenpflege+Pro Pflege in Nürnberg stellte Apetito erstmals ein ganzheitliches Konzept für den stationären Bereich vor, das speziell auch Lösungen für neue Wohnformen wie Wohngruppen, Hausgemeinschaften oder familienähnliche Konzepte bietet. Das „Rundum-Paket“ für Senioreneinrichtungen umfasst dabei Analyse, Technikempfehlung, Planung, Umsetzung sowie weiterführende Beratungsleistungen – alles mit dem Ziel, eine für die Einrichtung optimale Wohnküche zu schaffen. „Apetito setzt dabei auf Expertenwissen“, betont Michael Tschech, Marketingleiter bei Apetito. So prüft und bewertet die eigene Systementwicklung zunächst die Küchen- und Logistikprozesse. Unter Berücksichtigung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften gibt der Verpfelgungsanbieter schließlich eine Empfehlung zur benötigten Technik. Auf Wunsch folgt danach die individuelle Planung und Umsetzung der Wohnbereichsküche durch ein professionelles Partnerunternehmen. Abgerundet wird die Rundum-Lösung durch die Beratungsleistung von Apetito Consult. Gezielten Bedarf haben Einrichtungen oft bei Neubauten oder bei Optimierungen bestehender Wohnbereiche. Dabei bietet der Consult-Bereich sowohl Hilfe bei der Projektkonzeption bis hin zu integrativen Beschäftigungsangeboten für die Bewohner. „Wichtig ist zudem, dass sich die Bewohner „zu Hause“ fühlen. Das Ambiente und auch das Essen spielen dabei neben der Betreuung eine entscheidende Rolle“, weiß Tschech. Ziel sei deshalb, nicht nur effizient zu arbeiten, sondern den Bewohnern ein Essen zu bieten, das auf deren Bedürfnisse abgestimmt ist und vor allem schmeckt. Eine mögliche Lösung ist beispielsweise der Einsatz des Wohnbereichs-Buffetwagens. Er gewährleistet die optimale Zubereitung der Menükomponenten. Der Vorteil: Die Speisenzubereitung und -ausgabe erfolgt direkt im Wohnumfeld der Bewohner. Das sorgt für mehr Flexibilität – sowohl zeitlich als auch bei der Zusammenstellung der Gerichte. „Wichtig ist aber auch, dass die Senioren durch den angenehmen Geruch nach frisch Gekochtem zum gemeinsamen Essen animiert werden“, ergänzt Tschech. www.apetito.de Redaktion gv-praxis Apetito, Senioreneinrichtungen, Verpflegung, Wohnbereichs-Buffetwagens


stats