Facebook-Ranking D

McDonald’s baut Führung rasant aus

Pünktlich zum 15. August hat food-service/www.cafe-future.net wieder die aktuelle Rangliste der gastronomischen Facebook-Seiten mit den meisten Fans erstellt (Stand 10.00 Uhr). Den hauchdünnen Vorsprung, den McDonald’s in der Juli-Erhebung vor Starbucks gerade erobert hatte, konnte der Marktführer mit mehr als 100.000! neuen Fans innerhalb von vier Wochen stark vergrößern.
Hintergrund: Nahezu explodierende Fanzahlen im Aktionszeitraum der erfolgreichen Crowdsourcing-Kampagne ’Mein-Burger’ von Ende Juni bis Ende Juli. „Wir merken, dass besonders die Interaktivitätscharakter der Kampagne zu verstärkter Word-of-Mouth-Intensität bei Gästen und Bevölkerung führte. Die Folge: Facebook-User (aber noch Nicht-Fans von McDonald’s) fühlen sich durch die Kampagne motiviert, den ’Gefällt mir’-Button bei McDonald’s zu drücken, um Fan zu werden“, Nicolas von Sobbe, McDonald’s Zentrale, München. Auffallend viel Diskussion über Delivery. Facebook-Nutzer wünschen, dass der marktführer in Deutschland nach Hause oder ins Büro liefert, wie er dies auch in Istanbul tut. Das Unternehmen ist überzeugt von seinem Facebook-Redaktionskonzept.

„Wir setzen auf Dialog, Austausch und Gästebindung. Facebook dient uns nicht als dauerbeschallender Informationskanal. Diese Haltung sorgt für hohe Akzeptanz bei den Fans, was sich insbesondere daran ablesen lässt, dass sich unsere echten Fans kaum abmelden. Wir wachsen organisch und müssen nicht scheinbare ’Fans’ nachrekrutieren, die man dank kurzfristiger Lock-Aktionen schnell gewinnen könnte, aber genauso schnell wieder verliert“, erklärt von Sobbe.

Der Zweitplatzierte im Ranking, Starbucks, feiert den 300.000 Fan mit einer Verlosung von Gutscheinen (+2 %). Vapiano zeigt sich stolz über den 250.000 Fan (+4 %) und verknüpft den Anlass mit einem Gewinnspiel.

Vielfach nahmen die Fan-Zahlen der übrigen Gastro-Marken im einstelligen Prozentbereich zu, bis Rang elf blieben alle auf ihren Vormonatsplätzen. Café Extrablatt hat sich mit einem Plus von 12 % vor Call a Pizza geschoben und das Hofbräuhaus (+21 %) vor Le CroBag. Ein beachtliches Wachstum zeigt Hallo Pizza: das Delivery-Konzept kann 30 % mehr Fans aufweisen.

Unser Ranking zählt wie immer ausschließlich offizielle Unternehmensseiten auf Facebook mit ’Gefällt mir’-Button, keine Freundschafts-, Standort- oder Wikipedia-Seiten. Ausgenommen sind außerdem Standorte/Konzepte wie Freizeitparks und Diskotheken/Clubs, die nicht in erster Linie wegen ihres Foodservice-Angebotes aufgesucht werden.

Sollten wir Ranking-relevante Seiten übersehen haben, sind wir dankbar für entsprechende Hinweise und werden sie in der kommenden Ausgabe berücksichtigen.

Wir freuen uns über jeden Fan auf unserer eigenen Facebookseite. Jetzt auch mit Input von Gretel Weiß:
www.facebook.com/cafefuture
www.facebook.com



stats