D

McDonald's mit größtem Werbefilm-Wettbewerb

McDonald's setzt neue Maßstäbe im Bereich User Generated Content und moderner Kommunikation im Internet.

Zum Relaunch seiner 1x1 Produkte unter dem neuen Namen ’schnell mal sparen’ (sms) hat McDonald’s eine uralte Werberegel gebrochen: Der Werbetreibende dreht den Spot – die Kunden schauen ihn an. Heutzutage läuft es genau andersherum: Beim großen ’Was heißt SMS?’-Contest lässt McDonald’s seine Gäste die TV Spots drehen und zeigt die besten im TV.

Das Ergebnis: Mit über 750.000 Besuchern und 400.000 Votes auf der Website und den Fanseiten der sozialen Netzwerke wie Facebook, youtube und Twitter sowie einer fünfstelligen Anzahl an Beiträgen der Gäste entwickelte sich der größte User Generated Content (UGC) Wettbewerb in Deutschland.

Auf der Website kann man alle Gewinnerbeiträge ansehen:
www.schnellmalsparen.de

Dr. Daniel Kähler, Department Head Marketing bei McDonald’s: „Wir sind begeistert davon, was unsere Gäste hier auf die Beine gestellt haben.“

Der Kunde nimmt heute mithilfe der neuen Medien und sozialer Netzwerke eine viel aktivere Rolle gegenüber einer Marke ein als in der Vergangenheit. Dr. Kähler weiter: „Die Weiterentwicklung der Marke ist heutzutage nur noch mit der Zielgruppe sinnvoll. Der Ansturm auf den Wettbewerb hat uns gezeigt, welche Kraft die Marke McDonald’s in den neuen Medien hat.“

Die Zahlen übertreffen alle Erwartungen: Mit dem größten UGC-Wettbewerb aller Zeiten in Deutschland setzt McDonald’s Zeichen für ein spannendes Werbejahr und übernimmt die Leadership-Funktion in Sachen moderner Kommunikation.

Moritz Winter, Geschäftsführer bei der verantwortlichen Agentur ’department one’: „Mit den sms Produkten spricht McDonald’s genau die Zielgruppe an, die es liebt, jeden Tag auf Facebook, youtube & Co. aktiv zu sein. Was könnte also perfekter sein, als beides zu verbinden?“

department one ist eine Agentur für Personalisiertes Marketing & eCRM und entwickelt in Berlin und München Aktionen auf europäischen Level für Kunden wie McDonald’s, Ferrero und Nokia.

www.mcdonalds.de
www.departmentone.com

stats