Coffee fellows

Mehr Tee-Kompetenz mit eigener Teemarke

Mit ’The T’ hat coffee fellows eine exklusive Teeeigenmarke mit modernem und hochwertigen Design eingeführt. Die neue Produktlinie umfasst zehn Teesorten, die auch als Verkaufsware in 100g-Beuteln erhältlich sind. Bereits unmittelbar nach der Einführung zeigte sich eine deutlich positive Verkaufsentwicklung. Nach einem aufwändigen Auswahlprozess und vielen Verkostungen entschieden sich die Teetester von coffee fellows für ein hochwertiges Bio-Teesortiment. Keinerlei künstliche Aromen oder Zusatzstoffe werden verwendet. „Wichtig war uns Produkte zu finden, die sowohl dem Trend als auch der Basisnachfrage gerecht werden, dabei aber gleichzeitig auch das ’Besondere’ bieten“, so Sven Ernst, Manager Operations bei coffee fellows. So ist ein Teeklassiker wie Pfefferminztee aus bester Nana Minze hergestellt. Trendorientiert findet sich neben grünen Tees auch ein weißer Tee –China White – dem viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt werden. Damit sich die Kunden selber von der hervorragenden Teequalität überzeugen können, werden die ’The T’ Teesorten in Kassennähe in einem Schnupperregal präsentiert. Hier kann der Kunde die Zusammensetzung des Tees sehen und auch das natürliche Aroma ’schnuppern’. Diese erlebbare Teekompetenz wird von den Kunden besonders gut angenommen. www.coffee-fellows.de Redaktion food-service Coffee fellows, Coffee Shop, Tee, Kaffeespezalitäten, Retail


stats