Stw. Karlsruhe

Mensen sind unter den Top Ten in Deutschland

Die Studierenden in Karlsruhe haben entschieden: Die Mensa Moltke und die Mensa am Adenauerring gehören zu den besten in Deutschland. Gleich zwei Mensen des Karlsruher Studentenwerks kamen unter die Top Ten im Wettbewerb „Mensa des Jahres“ des Bochumer Unicum-Verlags. 400 Mensen und Cafeterias in ganz Deutschland standen zur Wahl; 62 schafften es in die engere Ausscheidung; fünf Sieger waren in den Kategorien Geschmack, Service, Auswahl, Freundlichkeit und Atmosphäre zu ermitteln. Während sich die Mensa Adenauerring im Wettbewerb noch einmal von Platz 14 (Shooting Star des Jahres 2007) auf Platz 5 verbessern konnte, gebührt der Mensa Moltke in der Gesamtwertung sogar ein Platz auf dem Treppchen der drei Besten. Dabei hat die Mensa Moltke in der Kategorie „Atmosphäre“ alle anderen geschlagen und unangefochten den ersten Platz belegt. Am atmosphärischsten isst man also in Karlsruhe. „Die Auszeichnung als „Shooting Star“ im Jahr 2007 war für unsere Mitarbeiter ein echter Ansporn, noch besser zu werden“, meint Hartmut Igney, Geschäftsführer des Studentenwerks Karlsruhe. „Dass daraus dann ein Platz unter den ersten Drei wird, freut uns und das Mensateam natürlich sehr. Selbstverständlich ist unser Ziel, uns in den nächsten Jahren unter den Top Ten festzusetzen“. Der Wettbewerb Mensa des Jahres ist für Studenten eine wichtige Einrichtung geworden. „Schließlich können Sie die Mensen mit ihren Stimmen zu besseren Leistungen anspornen oder auch mal Lob verteilen“, meint der Projektverantwortliche bei UNICUM Oliver Baentsch. „Das wirkt sich auf die Qualität des Essens positiv aus. Schließlich verstehen wir uns mit dem Wettbewerb als Anwalt studentischer Interessen“.


stats