KFC

Michael Th. Werner ist neuer Marketingchef

Die Marketingabteilung von Kentucky Fried Chicken (KFC) Deutschland und den Niederlanden hat seit Anfang Juni einen neuen Chef. Michael Th. Werner soll die Marke KFC stärken und die Expansion unterstützen.

Zuvor war der 47-Jährige in leitenden Funktionen für die Unternehmensgruppe Theo Müller tätig. Bis 2006 verantwortete der studierte Diplom-Betriebswirt bei McDonald’s das Marketing für Deutschland und Luxemburg. Als Marketingdirektor führte er unter anderem die ’Ich liebe es’-Kampagne ein.

Werners Vorgängerin bei KFC, Regina Borda, arbeitet nun als Marketing Managerin für Taco Bell, eine weitere Marke von YUM! Brands in den USA.

KFC gehört ebenfalls zu YUM! Brands, ein börsennotierter US-Konzern, zu dem eine handvoll Unternehmen zählt. Weltweit betreibt die Gruppe mehr als 36.000 Restaurants in rund 100 Ländern mit einem Gesamtumsatz von knapp 35 Mrd. US$.

www.kfc.de

stats