Niedersachsen

Ministerin läutet Bio-Mensa-Aktionstage 2010 ein

Die neue niedersächsische Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen und Profi-Schwimmerin Sandra Völker als Bio-Botschafterin geben am 5. Mai 2010 um 11.30 Uhr das Startsignal für die diesjährigen niedersächsischen Bio-Mensa-Aktionstage in der Mensa Uhlhornsweg des Studentenwerks Oldenburg.

In den darauf folgenden Wochen finden auch in den Mensen der Studentenwerke Hannover, Braunschweig, Osnabrück und Clausthal-Zellerfeld Bio-Aktionstage statt. Gemeinsam mit den beteiligten Studentenwerken will die Agentur für Umweltkommunikation des Umweltzentrum Hannover e.V. zeigen, wie Bio-Produkte zu einer ausgewogenen Ernährung der Studierenden beitragen.

In Oldenburg werden Küchenchef Clemens Scholtalbers und sein Team den Gästen in der Woche vom 3. bis 7. Mai 2010 besondere Gaumenerlebnisse mit Zutaten aus biologischem Anbau anbieten. Zu den Highlights der Aktionstage gehört am Mittwoch, 5. Mai, ein großes Bio-Dessert-Buffet mit Rhabarber-Erdbeer-Schlemmerbecher, Frischkäse-Torte, Roter Grütze und vielen weiteren Leckereien.

Im Foyer der Mensa am Uhlhornsweg laden neben dem Gastgeber die Biolieferanten des Studentenwerks auf einem Marktplatz im Mensafoyer die Gäste zum Naschen und Genießen ein. Im Angebot: Knackiges Bio-Gemüse, leckere Milcherzeugnisse, Bio-Smoothies und vieles mehr.

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und der Niedersächsischen Lottostiftung aus Erträgen von BINGO! Die Umweltlotterie.

www.studentenwerk-oldenburg.de
www.umweltzentrum-hannover.de

stats