Europa-Park Rust

Miss Germany 2003

Zum 2. Mal hat Deutschlands größter Freizeitpark auch im Winter für einige Wochen geöffnet. Und zwar noch bis 6. Januar (Ausnahme 24./25. Dezember). Insgesamt: Zunächst steht fest, es wird eine Rekordsaison. Aber auch nach dem 6. Januar bietet Unternehmer Roland Mack mit seiner Entertainment- und Dienstleistungsmannschaft jede Menge weitere Highlights, bis dann kurz vor Ostern die nächste Sommersaison startet. Und dazu gehört auch die Austragung der Miss Germany-Wahl an dem südbadischen Standort. 22 junge Damen aus ganz Deutschland haben sich für die Endwahl der Miss Germany 2003 im Europa-Park Dome am 25. Januar qualifiziert und werden sich dort einer prominenten VIP-Jury stellen. Die Bewerberinnen werden dann beim großen Show-Opening, bei dem auch Euromaus und Freunde mit dabei sind, am Abend des 25. vorgestellt. Für 67,50 Euro im Vorverkauf und 69,50 Euro an der Abendkasse können die Besucher einen einzigartigen Abend mit Sektempfang und 3-Gänge-Menü verbringen. www.europapark.de




stats