Trendtour

Mit Ploner & Partner nach Paris

Gleich im Januar 2009 findet die erste Gastroxpedition des nächsten Jahres von Ploner & Partner statt. Mit Jean Georges Ploner geht’s in die spannende kulinarische Metropole Paris - und zwar mitten in der Woche, vom 12. bis 14. Januar. Warum? Um den Konsumalltag der Pariser besser miterleben zu können. Sinniger Schachzug – existieren doch gerade downtown Paris etliche junge Konzepte im Fast Casual-Segment, die speziell auf berufstätige Zielgruppen abgestellt sind und vor allem unter der Woche in der Mittagszeit ‚brummen’. In punkto Vielfalt der Küchenrichtungen und Konzepte gehört Paris unstrittig zu den Top 5 der Metropolen weltweit. Das Programm der Gastroexpedition bildet sowohl das klassische Fundament dieses Renommees ab als auch junge & jüngste Trends und Treffs. Themen unter anderem:
  • Die neue, sehenswerte Generation von Designhotels
  • Comeback traditioneller Qualität mit modernen Elementen
  • Kreative Lösungen für die Mahlzeit zwischendurch
  • Pariser Brasserien – von traditionell bis modern
Auf der Sightseeing-Liste stehen Klassiker wie die Brasserie Bofinger und vielbesprochene Adressen wie Bercy, das spannendste Stadtentwicklungsprojekt von Paris. Vielversprechend: Abendessen im Les Cocottes de Constant - erst dies Jahr vom französischen Leaders Club ausgezeichnet: Tradition souverän ins Hier und Jetzt transportiert. Übrigens: Am 12. Februar 2009 startet die nächste, viertägige Trendtour Richtung New York – unter Leitung von Pierre Nierhaus. www.ploner-partner.de Redaktion food-service Gastroexpedition, Jean Georges Ploner, Fast Casual, Bercy, Brasserien, Bofinger, Les Cocottes de Constant, Leaders Club


stats