Der Hotelier 05/05

Mit den aktuellen Top 50 der umsatzstärksten Hotelgesellschaften in Deutschland

Die September-Ausgabe von Der Hotelier - Das Fachmagazin für die Hotellerie – liegt druckfrisch in wenigen Tagen bei ihren Lesern auf dem Tisch. Schwerpunkte des aktuellen Heftes:
  • Das 17. Der Hotelier-Ranking der 50 umsatzstärksten Hotelgesellschaften in Deutschland. Wie haben die Big Player der Hotellerie das Jahr 2004 abgeschlossen? Die Auf- und Absteiger mit allen wichtigen Kennzahlenzahlen rund um die Geschäftsentwicklung und Markenkategorisierung. Außerdem: die Prognosen der Top 50 für das laufende Geschägftsjahr.
  • Hotelmarkt China: Vor dem Boomland China macht auch die Hotellerie nicht halt. Internationale Konzerne feilen an Expansionsstrategien und bringen China viel Aufmerksamkeit entgegen. Wie viel Potential steckt wirklich in dem vermeintlichen Wachstumsmarkt Nr. 1?
  • Food & Beverage: Kaffee, Tee & Co.: Das Wertschöpfungspotential, das in der Kaffeebohne sowie im Teeblatt steckt, hat längst noch nicht jeder Gastronom und Hotelier erkannt. Von dem passenden Automaten, über das richtige Konzept bis hin zum optimalen Einsatz der Mitarbeiter sind die Möglichkeiten einer Optimierung groß.
  • Hautnah: Die beiden Frankfurter Hoteliers Alex Urseanu und Michael Rosen im Portrait. Das Duo eröffnet im Herbst dieses Jahres das erste Designhotel der Mainmetropole: The Pure. Ihren Mut, Erfolg und Ihre Kreativität haben die beiden Unternehmer längst bewiesen: beispielsweise mit dem Hotel Bristol am Frankfurter Hauptbahnhof und der Szenebar 54 auf der Fressgass.
  • Pricing: Welche Preise verdient die Hotellerie? In einer achtseitigen Reihe stellt Der Hotelier in einem 2. Teil die Ergebnisse der mit der Unternehmensberatung Simon – Kucher & Partners durchgeführten Umfrage zum Thema Pricing in der Hotellerie vor, Best Western-Chefin Gabriele Schulze gibt im Interview Tipps für verbesserte Strategien, und eine Fallstudie aus dem Nassauer Hof in Wiesbaden zeigt den Weg des Traditionshotels in die Profi-Welt der Ratenstrukturen und Vertriebsstrategien auf.
  • Außerdem: Der schönste Tag im Leben – die Hotellerie als wichtiger Partner für Brautpaare; Eines der wohl ungewöhnlichsten Designhotels der Welt stellt sich vor: das Kruisherenhotel in Maastricht von Camille Oostwegel; Sicherheit rund um das Hotelzimmer und, und und.
Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden:PDF-Download Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von Der Hotelier interessiert, kann ein Probeabonnement der AHGZ bestellen bei Heike Spiegel: Tel. 0711/21 33-250 oder h.spiegel@matthaes.de Weitere Informationen unter:www.der-hotelier.de



stats