I Due Forni, Berlin

Mit italienischer Volksküche auf Expansionskurs

Das Restaurant I Due Forni am Prenzlauer Berg in Berlin ist nicht nur einfach ein XY-Italiener. Sondern die drei Inhaber, die sich als italienische ’Punks’ darstellen, bieten neben Pizza, die zu den besten der Hauptstadt zählen soll, erlebnisorientierte Volksküche auf italienisch zu fairen Preisen. Zwei weitere Lokale mit vergleichbarem Konzept sind inzwischen hinzu gekommen: das Il Casolare in Kreuzberg und das Il Ritrovo (Cucina Casalinga Popolare) in Friedrichshain.

Das Interieur ist bewusst schlicht gehalten, die Wände sind über und über mit Postern und Sprüchen bestückt, und wenn ein Gast sich mit einem Statement verewigen möchte – null problemo. Ausreichend Sitzplätze und großzügige Terrassenflächen sind allen drei Standorten gemeinsam. Und ebenso gilt Standort-übergreifend die Pizza mit dünnem Boden und authentisch italienischen Belägen als der Renner unter den Speisenangeboten. Doch auch Pasta und Salate, die die Gäste übrigens selbst noch schnippeln und zubereiten müssen, zählen zu den Nachfragehighlights des Trattorien-Trios. Öffnungszeiten: 7 Tage/Woche von 12-0 h.
www.trivago.de/Berlin


stats